Gerolstein außer Rand und Band mit „tatü und tata„

 

Mit elf Böllerschüssen aus der Kanone der Gerolsteiner Stadtsoldaten wurde am Sonntagmorgen pünktlich um 11 Uhr 11 die Karnevalssession 2018/19 am Rondell eröffnet. Unter dem Applaus der vielen fröhlich gestimmten Närrinnen und Narren empfingen die KG Gerolsteiner Burgnarren e.V. und die Stadtsoldaten die künftige Prinzessin Carina May (rechts) mit ihrer Adjutantin Melanie Roumen (links). Die Mädels fuhren mit dem Feuerwehrauto vor, begrüßten die Narrenschar und luden zum Feiern im Rondell ein. Die offizielle Proklamation der Prinzessin ist am kommenden Samstag ab 17.11 Uhr im Rondell. TV-FOTO: RUDOLF HÖSER

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok